Zusatzangebot - Zähringen Apero

Geniessen Sie eine Platte mit verschiedenen Häppchen nach Art des Hauses + Getränk (Wein vom Vully, Mineralwasser oder Orangensaft).

Schlachtkafi

Ein Stück Nidelkuchen in einer Confiserie + ein Kaffee oder Tee.

Wein Genuss

Weinkellerbesichtigung im Vully mit anschliessender Weindegustation (inkl. Vullykuchen).

Picnic Box - Fribourg Region

Die Picnic Box kann von April bis Oktober 2021 an verschiedenen Orten in der Region Freiburg in Bäckereien und Restaurants abgeholt werden. Die Picnic Box wurde in Zusammenarbeit von den touristischen Regionen von Les Paccots, Romont, Estavayer-le-Lac und Murtensee mit Terroir Fribourg (Vereinigung zur Förderung der Bauern, Produzenten und Handwerker im Kanton Freiburg) mit dem Ziel kreiert, bei Ferien in der Schweiz die lokale Konsumation nach der Coronakrise zu fördern und Einheimischen wie Touristen die Köstlichkeiten des Kantons Freiburg näher zu bringen. Die Reservation Picnic Box auf Trekksoft muss 48h vor Ihrem Wunschdatum erfolgen. Unsere Verkaufsstellen: Confiserie Aebersold (ACHTUNG KEINE APÉRO BOX) - Region Murten - Montags geschlossen Nur auf Reservation, online oder per Telefon (026 670 22 27) Confiserie Züger  (ACHTUNG KEINE APÉRO BOX)- Region Murten - Dienstags geschlossen Nur auf Reservation, online oder telefonisch (026 670 22 53) Confiserie Monnier - Region Murten - täglich geöffnet - (nur mit Reservierung, online oder per Telefon 026 670 25 42) Zum Buttergipfel  (ACHTUNG KEINE APÉRO BOX)- Region Murten - täglich geöffnet - (nur mit Reservation, online oder per Telefon 026 670 21 58) Les Arcades Charmey - Région Gruyère - Montags geschlossen Les Arcades Epagny - Region Gruyère - Montags geschlossen Les Arcades Jaun - Region Gruyère - Montags geschlossen La Maison du Gruyère - Région Gruyère  Ma Grevire - Region Gruyère - Geschlossen am Samstagnachmittag und Sonntag  Espace Gourmand - Region Gruyère Lebensmittelladen La sieste - Region Gruyère

Zusatzangebot - Bubenberg Apero

Geniessen Sie ein Stück Speckkuchen und ein Getränk (ein Glas Wein vom Vully, Mineralwasser oder Orangensaft).

BIO - Erlebnis im Grossen Moos

Entdecken Sie unter fachkundiger Leitung den grössten Gemüsegarten der Schweiz und tauchen Sie in die spannende Welt der lokalen Bio"Gmüesler "ein. Am Bahnhof in Kerzers werden Sie von einem Pferdefuhrwerk abgeholt und fahren in Begleitung eines Bio Gemüse-Kenners durch die zahlreichen Bio Gemüse-Felder und dem Biotop des Grossen Moos. Nach zirka zwei Stunden Fahrt und wertvollen Information dürfen Sie sich auf ein reichhaltiges Bio Gemüsefondue oder einen bunten Bio Salatteller im Restaurant zum Kantonsschild als Höhepunkt dieses unvergesslichen Ausflugs freuen.   Fachkundige Reisebegleiter “Woher stammt unser Gemüse?“ und “Was unterscheidet Bio von der konventionellen Produktion?" oder "Was sind die Vorzüge der Böden des Seelands?" - diese und mehr Fragen beantworten unsere "Gmüesler" während dem Ausflug durch die Gemüsefelder gerne. Entdecken Sie, wie die knackigen Rüebli wachsen, wo der grösste Teil der Radieschen der Schweiz gedeiht und wie weit sich die grossen Kartoffelfelder erstrecken. Mit der Führung per Pferdefuhrwerk ist eine spannende, lehrreiche und gesellige Entdeckungsfahrt garantiert.   Bio Gemüsefondue oder bunter Bio-Salatteller Nach der lehrreichen Führung geniessen Sie zu Tisch im Restaurant zum Kantonsschild in Galmiz zwischen Kerzers und Murten eine innovative Bio Gemüse Spezialität: Sie stecken diverse Gemüse-Brotsorten, verschiedene Bio Gemüse Stücke oder Pilze auf die Fondue-gabel und rühren in einer lokalen Käsemischung. Danch verfeinern Sie dieses neue Geschmackserlebnis nach eigenem Gusto mit Toppings aus Gewürzen und weiteren Zutaten. Alternativ gibt es einen bunten «Bio Salatteller Kantonsschild» mit Gemüse-streifen, Ei, Brotcroutons und Speckstreifen. Als Mitbringsel für Daheimgebliebene steht zudem ein Bio Gemüse Degu-Körbli zum Spezialpreis von CHF 10.00 zum Kauf im Restaurant bereit. Lassen Sie sich von der Qualität der regionalen Bio Gemüse-Produkte ganzheitlich überzeugen und melden Sie Ihre Gruppe ab 10 Personen bald an.   Programmablauf 10:00 Empfang und Ablauferklärung beim Bahnhof Kerzers 10:15 Beginn der Tour per Pferdefuhrwerk mit einem Bio Gemüse Spezialisten. 12:15 Mittagessen im Restaurant zum Kantonsschild, Galmiz           Bio Gemüse-Fondue (Gemüse und Pilze mit Käsefondue) oder bunter Bio Salatteller. 13:30 Offenes Ende           Rückfahrt individuell. Mit Öffentlichem Verkehr (Bahnhof ist 10 min. zu Fuss):           Richtung Kerzers ab 13:51 / 14:21   – Richtung Murten ab: 13:37 / 14:07 Preis CHF 65.- pro Person. (10-42 Personen) 50% Rabatt für Kinder von 6 bis 12 Jahren Kinder bis 6 Jahre gratis Wichtige Daten Saison dauert von 1. Mai - 30. September 2020 Buchbar Mo-Sa ohne Donnerstag Ab 25 Personen ist es auch am Sonntag möglich  Die Führung wird auch in Französisch angeboten Betriebsferien Restaurant Kantonsschild 18.07-16.08.2020 Weitere Informationen Von 1. Mai bis 17. Juli sowie 17. August bis 30. September erhältlich (Sonntage und Feiertage ausgeschlossen) Der Rücktransport Galmiz-Kerzers oder die Weiterreise nach Murten per Bahn ist individuell zu organisieren. Parkmöglichkeiten beim Bahnhof Kerzers oder Bahnhof Galmiz sind vorhanden (kostenpflichtig) Die Pferdefuhrwerke sind gedeckt. Während dem Ausflug werden Sie sich zwei Stunden draussen aufhalten. Bitte ziehen Sie sich dem Wetter entsprechend an.

Girls Wakesurf Day

Um das Wakesurfen auszuprobieren, muss man nicht am Meer leben. Der Wakeboat Surfclub auf dem Murtensee schafft eine Welle nur für Frauen. Jede wird zur Heldin ihres eigenen Abenteuers und kann auf der Welle reiten. Das Team der Wassersporttrainerinnen besteht zu 100 Prozent aus Frauen. Anfängerinnen lernen das Surfen von Grund auf. Auch wer noch nie auf einem Surfbrett gestanden ist, kann es ausprobieren und erlebt den Adrenalinschuss im fast tropischen Ambiente. Fortgeschrittene lernen neue Tricks. An Bord des nagelneuen Boots hat es gute Musik und nur positive Vibes.

Gutscheinbuch Genussreise um den Murtensee

Im Angebot inbegriffen: Ein Stück Nidel- oder Vully-Kuchen und ein Kaffee Ein Glas Vully-Wein oder ein Softdrink Ein Mittag- oder Abendessen mit Eglifilet und Salat Ein Geschenk für eine spielerische Pause unterwegs